Hari Gopal Das "Gauranga"

Titelliste:
01. Die glücksverheißende Anrufung
02. Shiva Mantra
03. Sita Ram Mantra
04. Kabe Habe Bolo
05. Hare Krishna Maha Mantra
06. Nitai Gauranga Mantra
07. Jaya Radha Madhava
08. Hari Bol

Besetzung:
Hari Gopal Das - Gesang, Harmonium
Tribanga Das - Estraj, Zimbeln, Mirdanga
Majapur Chandra Das - Khol
Dirk Schlömer - Gitarre, Keyboard, Shaker
Prema Manjari devi d. & Klara Grünewald - Chor


Hörprobe: GlücksverheißendeAnrufung.mp3 (1,4 MB)

Webseite: http://harigopal.de

VÖ: 2003

CD / 15,- €

CD bestellen >>

Mantras, Bajans, Kirtans - Neue intensive Interpretationen spiritueller indischer Lieder!

Ein neuer Stern am Musikhimmel. - Klingt hochtrabend, ist aber angemessen, um auf diese wunderschöne CD hinzuweisen. Es ist die begnadete Stimme Hari Gopals, die einen durchgängig, gleich einem großen, mächtigen Fluß, für eine gute Stunde tief in die Gefilde der spirituellen Musik entführt. Hari Gopal singt klassische indische Mantren und vertonte Gedichte. "Die glücksverheißende Anrufung" beginnt mit einem mächtigen OM und läßt Erinnerungen an Estrongo Nachama, den früheren Oberkantor der jüdischen Gemeinde zu Berlin wach werden. Um Hari Gopals Gesang in Kürze zu beschreiben ist die Anlehnung an eine Rilke-Zeile hilfreich: "...mild und tief und meisterlich...". Kennzeichnend für diese CD ist, daß obwohl im Booklet bewußt auf jeglichen Hinweis auf die heilsame Wirkung von Mantren verzichtet wurde, diese wohltuende Wirkung beim Hören von "Gauranga" auch von Menschen empfunden wird, denen diese Art Musik an sich sehr fremd ist. In ihren zärtlichsten Momenten erinnert sie an Wiegenlieder und es liegt nahe, sich gleich einem behüteten Kind geborgen und beschützt zu fühlen. In ihren lebhaftesten Momenten mag man sich hingerissen fühlen zu ihr zu tanzen oder mit irgendeinem Rhythmusgerät in sie einzustimmen. Die außergewöhnliche Präsenz Hari Gopals ist auch eine Frucht seines spirituellen Weges. Von den wichtigsten klassischen Yogas, Karma Yoga als dem Weg des Handelns, Gnana Yoga, dem Weg des Wissens und Bhakti Yoga, dem Weg der liebevollen Hingabe wählte er 1986 letzteren für sich, mit Sri Krishna als seinen persönlichen göttlichen Aspekt. Apostrophiert wird diese Gegenwärtigkeit durch das ausgezeichnete Soundmastering von Dirk Schlömer, vormals Gitarrist von "Ton Steine Scherben", jetzt "Neues Glass aus alten Scherben" in dessen Studio AmygdaLand Music - Berlin die Aufnahmen gemacht wurden. Am besten aber erklärt sich diese Präsenz in den Worten Hari Gopals selbst, der einmal über seine Musik sagte: "Wenn ich die Augen zumache und singe, gibt es für mich noch drei Ebenen, die Menschen vor mir, den Altar Krishnas hinter mir, und die Liebe zu ihm in mir." "Gauranga" ist die erste CD von Hari Gopal, der in seiner bescheidenen Art bisher fast ausschließlich in Tempeln sang.

Die CD ist ebenfalls erhältlich bei KOH-DO - Räucherwerk, Tee, Naturwaren, Stargarder Straße 75, 10437 Berlin-Prenzlauer Berg und wurde gesponsert von Elbenzauber http://elbenzauber.de