NEUES GLAS / akustisch "Live in Linz"

Titelliste:

01. Mein Name ist Mensch
02. Wann
03. Setz die Segel
04. Über´s Meer
05. Der Gott der Bushmänner
06. Zauberland
07. Der Traum ist aus
08. Wenn die Nacht am tiefsten
09. Laß uns´n Wunder sein
10. Alles verändert sich
11. Steig ein
12. Halt Dich an Deiner Liebe fest
13. Land in Sicht

Bonus - Live im Studio Muskau:
14. Träume
15. Schritt für Schritt ins Paradies / Der Wanderer

Hörproben: DerGottderBushmaenner.mp3 (2,5 MB) UebersMeer.mp3 (1,7 MB)
Zauberland.mp3 (1,2 MB)

Album-Info: Deutsch>> (PDF)

Webseite: http://neues-glas.de

VÖ: 2007

CD / 15,- €

CD bestellen >>

Besetzung:
Michael Kiessling - Gesang, Gitarre
Dirk Schlömer - Gitarre, Gesang
Leander Reinunghaus - Gitarre, Gesang

Livemitschnitt vom 30.04.2005 in Linz/A im Kongreßsaal der Abeiterkammer - Konzert für KV Willy http://www.kv-willy.at

Nach und neben den aufsehenerregenden Tourneen von Neues Glas aus alten Scherben hatten Sänger Michael Kiessling (Bukowsky wait´s for us) und Gitarrist Dirk Schlömer (1983-1985 Mitglied bei Ton Steine Scherben) bereits 2002 eine unelektrische, kompaktere Version ihres Erfolgsprojektes aus der Taufe gehoben. Zum Klingen gebracht wird seitdem eine Palette rebellischer Melodien - neben neuen, überraschend anderen Versionen ihres Ton Steine Scherben / Rio Reiser Repertoires z. B. von ihrem letzten Album “Rebellendisko", sowie auch neue eigene Songs. Dabei taucht die eine oder andere Erinnerung auf, auch mal in Form eines von Schlömer/Kiesslings Lieblingsliedern; Spaß, Wut und Wehmut. Neu hinzugestoßen ist Leander Reininghaus (Robert Fripp-Schüler), der die beiden virtuos auf seiner Gitarre begleitet. Er unterstützt die erstaunliche Vielfältigkeit dieser "kleinen Besetzung" mit seinem durch alle Stile wanderndem Gitarrenspiel und komplettiert den Chorgesang. Nach der Zusammenarbeit mit vielen Gästen aus der deutschen Musikszene wie Ben Becker, Henning Wehland (H-Blockx), Frank Spilker (Die Sterne), Nils Frevert, Terra Brasilis, InExtremo, Kim Frank von Echt, Sonny Thet, Rolf Stahlhofen und Andy Bayless (Söhne Mannheims) u.v.a., ist dieses Projekt immer für einen Überraschungsgast gut...