Netd@ys Berlin - Musik & Beruf: Eine multikulturelle Projektwoche

Im Rahmen des Stadtfestivals Netd@ys Berlin Europa haben Schülerinnen und Schüler der
Katholischen Schule Sankt Franziskus vom 20. – 24. November 2006 in der ufaFabrik unter dem Motto
„Musik & Beruf“ musiziert, kreiert, produziert, dokumentiert und dabei Einblicke in die Berufe der
Musik und Medienbranche erhalten. Inhalt des Projektes war die Verknüpfung von Musik, Neue Medien
und Beruf. Im Rahmen von praktischen Workshopgruppen haben die SchülerInnen klangvoll, visuell,
medial und praktisch musikalisch verschiedenste Ergebnisse zum Thema erarbeitet und
zusammengestellt. Die Workshops befassten sich unter anderem mit dem Beruf Musiker, Tontechniker bis
hin zum Musikproduzenten. Dabei wurden die SchülerInnen von Profis aus der Arbeitswelt angeleitet,
z.B. vom Bandleader der Internationalen Percussionband „Terra Brasilis“ Manni Spanniol oder dem
Musiker und Produzenten Dirk Schlömer.
Von Samba und afrikanischen Rhythmen, über Rap bis hin zur kompletten CD-Produktion konnten die
SchülerInnen nicht nur theoretisch sondern auch praktisch den Produktionsprozess miterleben.
Am Samstag, den 25.11.06 wurden die klangvollen und visuellen Ergebnisse auf der Abschlussveranstaltung
der Netd@ys Berlin Europa 2006 in der ufaFabrik live präsentiert.

Weitere Informationen: www.netdays-berlin.de und http://www.mehr-perspektiven.de

Der Abschlusssong der Projektgruppe Musik und Produktion unter der Leitung von Dirk Schlömer: myfirstlove.mp3

 

<< zurück